Wunderkammern

Die neue Eleganz im Interior-Design
Was der Dandy für die Mode ist, bedeuten die neuen, glamourösen Wunderkammern für das Einrichtungsdesign.
Editors: 
Robert Klanten, Sofia Borges, Sven Ehmann
Available at Gestalten Space Berlin
 
Release Date: 
March 2014
Format: 
24 × 30 cm
Features: 
256 Seiten, Vollfarbig, Hardcover
Language: 
Deutsch
ISBN: 
978-3-89955-530-1
Shop Price: $60.00
  • Not Available
 

About This Book

Besondere Wohnungen sind immer auch Spiegelbilder ihrer besonderen Bewohner. Wunderkammern stellt einige der weltweit spannendsten Innenräume vor, die die unkonventionellen Persönlichkeiten und Lebenswege ihrer Besitzer reflektieren. Auf jeder Seite dieses Buchs taucht der Leser in neue exzentrische, faszinierende und zutiefst persönliche Welten ein. Die Welten von Exoten, Dandies, Lebemenschen. Die Werke von Architekten, Designern, Jägern und Sammlern. 


Collagenartig verbinden diese Räume Seltenes und Antikes mit modernen Klassikern und futuristischem Design. Erlaubt ist, was gefällt – nur keine Einheitlichkeit. Der bilderreiche Band wird ergänzt durch die Porträts der Interiordesigner und Bewohner der Wunderkammern.


Gestalten hat auch eine Englische Ausgabe des Buches verlegt.

 

Browse The Book

More About This Book

Die schönsten Wohnungen waren immer schon Spiegelbilder ihrer interessanten Bewohner. Apartments werden Bühnen des eigenen Charakters, die Wunderkammern unkonventioneller Lebenswege. Die Wohnung als Dandy sozusagen.


Dabei wird kombiniert, was die Persönlichkeit unterstreicht. Modernes trifft auf Gesammeltes und auf Gegenstände mit eigenen Geschichten. Einheitlichkeit wird gemieden, stattdessen treffen in jenen atmosphärischen Räumen gedeckte Farben auf geometrische Muster und Antiquitäten auf ultramoderne Leuchten, so wie es eben gefällt. Über dem orientalischen Teppich schwebt eine Industrielampe, eine dunkle Holztäfelung trifft auf den Messingschimmer eines Carl-Auböck-Objekts, Paisley auf Onyx und Historisches auf Futuristisches. 


Die Liste der Kontraste, die diese collagenartigen Innenräume auszeichnen, ließe sich ewig erweitern. Diese Räume sind, ähnlich der Wohnungen von Designern und Architekten der klassischen Moderne, keine nüchternen Wohnmaschinen, sondern echte Wunderkammern. Die Versammlung seltener, skurriler, teils exotischer Gegenstände hat allerdings immer weniger mit dem investierten Geld zu tun als mit dem Lebensweg und der Fantasie seiner Bewohner und Schöpfer.


So entstehen Räume, die aussehen wie Kulissen eines Kubrick, Fincher oder Lynch Films – manchmal kühl, manchmal glamourös, oft mysteriös und stets aufregend anders als die Räume der 1990er-Jahre.


Wunderkammern stellt auf 256 Seiten einige der spannendsten Innenräume vor. Ähnlich wie Northern Delights präsentiert dieser Band auch die taktgebenden Interior Designer. So wird der bilderreiche Band ergänzt durch die Porträts von Jean-Christophe Aumas von Voici-Voilá, Pietro Russo, Dimore Studio, Autoban, und The Harmony Club. In Texten über ihre Bewohner gibt Wunderkammern zudem Einblick in die Geschichten hinter den vorgestellten Wohnungen und zeigt so, wie Leben und Persönlichkeit sich im Einrichtungsstil niederschreiben.

 

Related
Products

Northern Delights

Scandinavian Homes, Interiors and Design
Price: $60.00

Price: $60.00

The Chamber of Curiosity

Apartment Design and the New Elegance
Price: $60.00

Price: $60.00